METCOMP 19.2 bei CrossFit Musketeers in Halle

METCOMP 19.2 bei CrossFit Musketeers in Halle

Bei sommerlichen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein war es letzten Samstag, am 22.06.2019, soweit: bei CrossFit Musketeers in Halle wurde der zweite Wettkampftag der diesjährigen METCOMP Saison ausgetragen. 

Nach einer für uns kurzen Anreise aus Leipzig wurden wir, wie aus dem letzten Jahr gewohnt, von der CF Musketeers Community herzlich, mit einer durchgetakteten Tagesplanung empfangen und über den Tag hinweg mit Kuchenbuffet und Grill-Station bestens verpflegt. 

Ca. 50 Athleten, aufgeteilt in die sechs üblichen Kategorien Masters Male/Female, RX Male/Female und Scaled Male/Female, reisten nach Halle an und traten in vorerst zwei Workouts gegeneinander an. Mit dem Final Workout, in welches jeweils 6 Athleten einzogen, fand der Tag dann seinen Abschluss. Hier kommen die brisanten Details:

Gegen 10 Uhr startete das erste Workout mit einem AMRAP 7. Die RX Athleten/innen mussten so viele Runden wie möglich von 10 Deadlifts (100/70kg), 15 Overhead Squats (50/35kg) und 50 Double Unders absolvieren. Scaled und Master Athleten machten die Deadlifts mit 70/50kg, die Overhead Squats mit 35/20kg und mussten sich anstelle von Double Unders einer, für die meisten noch unerprobten Übung stellen: Reverse Single Unders (Seilsprünge rückwärts). Trotz erster Anspannung brachten all unsere Athleten das Workout mit Bravur hinter sich und waren bereit für die zweite Runde.

Workout Nr.2 stelle einen Chipper mit einem Timecap von 13 Minuten dar:

45 Toes to Bars (Sc/Ma: Hanging Knee Raises)
45 Burpee over Parallettes
45 Chest to Bar Pull-ups (Sc/Ma: Chin over Bar Pull-ups)
45m Handstandwalk (Sc/Ma: 15 Wall Walks)

Gerade die Wall Walks wurden für viele Athleten zu einer kräftezehrenden Angelegenheit. Dennoch waren einige dabei, die es schafften, das Workout in der vorgegebenen Zeit zu Ende zu bringen.

Nach diesen zwei Workouts war den Athleten eine angehende Erschöpfung ins Gesicht geschrieben und eigentlich dringend ein Besuch bei der Grillstation nötig, aber es fehlte ja noch das letzte und entscheidende Final Workout, das die Treppchen des Tages festlegen sollte.

So mobilisierten die ins Finale eingezogenen Athleten ein letztes Mal ihre Kräfte, versammelten sich diesmal draußen vor der Box und stürzten sich in folgendes „gewichtige“ Workout: 
In 11 Minuten mussten so schnell wie möglich 3 Runden absolviert werden: 
400m Laufen
9-6-3 Squat Cleans mit steigendem Gewicht
RX mit 80/50kg-90/60kg-100/70kg und für Scaled und Master mit: 50/30kg-60/40kg-70/50kg

Anschließend konnte alsbald die Siegerehrung stattfinden. Unsere Athleten ergatterten an diesem Tag in allen von uns vertretenen Kategorien einen Treppchenplatz: Bei den Master Females machte Susi den 1. Platz, dicht gefolgt von Ricarda gleich auf dem 2. Platz. Sieger der Master Males wurde Steve. Nina belegte in ihrem ersten CrossFit Wettkampf einen fantastischen 2. Platz in der Kategorie Scaled Female. In der Kategorie Scaled Male belegten wir gleich zwei Plätze auf dem Podium: Max den 2. Und Flo den 3. Platz. In der Kategorie RX Femal belegte Freya den 3. Platz.

Herzlichen Glückwunsch an all unsere Athleten, das habt ihr wie immer super gemacht! Es war uns eine Freude J

Wie gewohnt wurde der Tag nicht nur zusammen begonnen, sondern auch beendet. Diesmal stellte Andrej uns seinen Garten zur Verfügung, so dass wir bei Gegrilltem, Bier & Co. den Tag gemeinsam Revue passieren lassen konnten.


Das nächste und letzte Event der diesjährigen Metcomp wird am 27.07.19 bei CrossFit Halle stattfinden. Wir freuen uns schon jetzt auf einen weiteren gemeinsamen und erlebnisreichen Tag mit Euch!

Adresse
Angerstr. 40 - 42, 04177 Leipzig
Mail
kontakt@crossfit-leipzig.de
Fon
0341-21948553
Anfahrt
Haltestelle Angerbrücke in 500 m Entfernung, erreichbar mit den Linien 7, 8, 15, 130 und 131