Du bist neu bei CrossFit – los geht’s!

Was ist CrossFit?


CrossFit ist zunächst einmal eines: anstrengend! Und CrossFit tut vor allem eines: verdammt gut!
Bei CrossFit handelt es sich um ein ganzheitliches Trainingsprogramm, welches immer variierende Kombinationen der effektivsten Übungen aus Krafttraining, Konditionstraining und Gymnastik beinhaltet. Ziel ist eine allumfassende Fitness, welche uns auf alle vorstellbaren physischen Herausforderungen vorbereitet. Um diese Fitness zu erreichen trainieren wir die folgenden 10 physischen Fähigkeiten:

– Ausdauer
– Durchhaltevermögen
– Kraft
– Schnelligkeit
– Beweglichkeit
– Explosivität
– Koordination
– Agilität
– Gleichgewicht
– Genauigkeit der Bewegung

Wie lässt sich CrossFit in einem Satz zusammen fassen?

„Constantly varied, functional movements executed at (relatively) high intensity.“ (Greg Glassman, Founder of CrossFit Inc.)

Konstante Veränderung:

Routine ist der Feind. Keine Trainingseinheit gleicht der nächsten.

Funktionale Bewegungen:

Natürliche Bewegungen aus dem wahren Leben.

Hohe Intensität:

Relativ kurze, dafür aber intensive Trainingseinheiten.

Für wen ist CrossFit geeignet?

CrossFit ist für Jedermann. Die Trainingsbedürfnisse eines Spitzenathleten und eines Rentners unterscheiden sich nicht in der Art sondern lediglich im Grad der Intensität. CrossFit ist daher für jeden geeignet, egal ob Sportmuffel, Trainingsneuling, Leistungssportler, Senior oder Hausfrau!
Wir trainieren in kleinen Gruppen und skalieren jede Übung für die verschiedenen individuellen Leistungsniveaus.
Wir trainieren unter ständiger Betreuung und Anleitung um die richtige Ausführung und damit Effektivität und maximale Trainingserfolge zu gewährleisten. Wir trainieren gemeinsam und motivieren uns in familiärer Atmosphäre zu persönlichen Höchstleistungen.

Wie kann ich einsteigen?

Haben wir Dich neugierig gemacht?
Möchtest Du wissen wer eigentlich diese Fran ist? Möchtest Du lernen wie man Burpees, Snatches und Squats macht? Möchtest Du Dich im Team an Deine Grenzen bringen und unter fachkundiger Anleitung die beste Fitness Deines Lebens erreichen?

Überzeuge Dich selbst und komm vorbei zu einem kostenlosen Probetraining!

Der reguläre Einstieg erfolgt danach über die Zehnerkarte Technik-WOD. In unserem 10-wöchigen Technik-Zyklus vermitteln wir wochenweise neue grundlegende Techniken, welche Stück für Stück das Fundament für die korrekten Bewegungsabläufe bilden.

Ernährungscoaching - Luci, 34 J.

Ich ernähre mich in der Regel gesund”- Das würden wohl die meisten von uns behaupten, aber... weiβ der „Otto Normalverbraucher“ eigentlich, wie eine richtige und ausgewogene Ernährung aussieht? Ich wusste es nicht. Vor einigen Monaten bemerkte ich, dass ich nicht wirklich ausgewogen oder regelmäßig aß, dass ich wenig Ahnung hatte, wie ich dies ändern könnte. Mit Erschrecken stellte ich fest, dass ich zugenommen hatte, was ich am deutlichsten am Bauchumfang spürte. 

Ich dachte also: „Du gehst zu einem Ernährungsberater und lässt dich beraten“, ich suchte nach einigen Adressen und Referenzen , bloβ dann merkte ich, dass meine Ernährung und mein Trainig  ganz eng zusammenhängen und hatte Angst, dass der unbekannte Ernährungsberater nicht wusste, wie Cross Fit aussieht und was man im Fall eines Cross Fit Sportlers bei der Ernährung beachten sollte- Also: ab in die Box!!!! Denn da wird doch auch Nutrition Coaching angeboten. 

Ulli und ich fix Termin vereinbart und alles besprochen und gemessen. Der erste Schritt war, über meine Ziele zu sprechen - diese sind ja bei jedem Menschen sehr unterschiedlich. In meinem Fall war mein Hauptziel, zu lernen, wie eine ausgewogene Ernährung aussieht und was mein Körper an Makronährstoffen braucht. Wenn ich dazu dann noch bzw. deswegen meinen Bauchumfang und den Körperfettanteil ein bisschen reduzieren könnte, noch besser!.

Damit Ulli ein Ernährungsprogramm für mich erstellen und Veränderungen zu meiner damaligen Ernährung vorschlagen konnte, musste sie sich erstmal mit verschiedensten Informationen von mir beschäftigen: ich musste viele Fragen beantworten zu jeglichen Aspekten meines Lebens und Alltags: Sport, Arbeit, Krankheiten, Gewohnheiten, Schlafstunden, usw. Auβerdem musste ich eine Woche lang protokollieren , was ich alles esse und wie viel!- Also Küchenwage gekauft, App heruntergeladen und alles dokumentiert!

Nach der Sichtung dieser ganzen Informationen schlug Ulli mir Änderungen und ein Programm für die ersten 2 Wochen vor (nicht alles auf einmal ändern, sondern Schritt für Schritt gehen; das habe ich übrigens auch gelernt) und ganz wichtige - für mich damals unbekannte- Informationen gegeben. Und ich fing an! 

Das Programm dauerte 6 Wochen und alle 2 Wochen hatten Ulli und ich ein Treffen, wo wir alles ausgewertet und gemessen haben, wo ich sie mit tausend Fragen bombardiert habe und wo ich tausend sehr klare und ausführliche Antworten bekommen habe. Dabei hat Ulli die Änderungen oder Anpassungen für die nächsten 2 Wochen vorgeschlagen und so ging es weiter bis die 6 Wochen rum waren und wir 3 Häckchen bei meinen Zielen machen konnten ☺ Alles erreicht ☺.

In der Zwischenzeit stand Ulli immer zur Verfügung, wenn ich Fragen oder Kommentare hatte.

Natürlich bin ich sehr glücklich darüber, dass ich die körperlichen Ziele erreicht habe, aber vor allem darüber, dass ich gelernt habe, was man beachten soll, wenn man sich gesund ernähren möchte. Bei mir waren in der Praxis eher kleine Änderungen, die ich vorgenommen habe, aber sie haben viel gebracht und mittlerweile kann ich behaupten „ Ich ernähre mich gesund“ –  ich kann Ullis Beratung nur empfehlen!

Luci

Nachdem ich wegen Rückenproblemen mit dem Eishockey spielen aufhören musste, hat mir mein Trainer CrossFit empfohlen. Nach einem Jahr Sportpause und ohne so richtig zu wissen was CrossFit überhaupt ist, meldete ich mich hier in der Box zum Probetraining an. Ich war schnell begeistert und nach einem Technikkurs, bei dem mir alle Techniken und Grundlagen beigebracht wurden, merkte ich schnell was CrossFit ausmacht. Durch die Vielfältigkeit wird es nie langweilig und die Community ist so wie es eigentlich nur vom Mannschaftssport kenne. Man kämpft sich mit anderen durch die Workouts, unterstützt sich gegenseitig und freut sich dann gemeinsam über die Erfolge. Durch tolle Coaches an meiner Seite konnte ich schnell Fortschritte feststellen und fühle mich jetzt fitter als je zuvor und meine Rückenbeschwerden sind mittlerweile verschwunden. Ein Leben ohne CrossFit kann und will ich mir nicht mehr vorstellen.

 

Jacqui

Wir waren zusammen auf der Suche nach einem Sport um uns 1- bis 2-mal die Woche auszupowern, weshalb uns von ein paar Bekannten Crossfit empfohlen wurde. Ein wenig abgeschreckt vom hippen Image und den muskelbepackten Superathleten, die einem bei der Google Suchanfrage entgegenspringen, entschieden wir uns dennoch für ein Probetraining bei Crossfit Leipzig. Auf dem Programm standen Squats, Squats und nochmal Squats bevor wir im abschließenden WOD bis zur Erschöpfung noch ein paar Squats absolvierten…lachend erklärte uns Coach Ulli, dass es ca 10.000 Wiederholungen braucht, um eine saubere Kniebeuge zu verinnerlichen. Zusammen mit 8 weiteren Leidensgenossen bissen wir uns durch das Training, motivierten uns gegenseitig bis zum Schluss durchzuhalten und wussten ab diesem Moment, DAS(s) ist es!
Inzwischen ist das Training zu einem festen Bestandteil unserer Wochenplanung geworden. In der Box herrscht eine Familiäre Stimmung und jeder feuert jeden bis zum Schluss an. Die Coaches achten auf eine saubere Ausführung, geben Hinweise und bringen einen an seine Grenzen. Man weiß vorher nie wirklich was einen erwartet, lediglich der Muskelkater am Tag danach ist gewiss.

Maddy & Felix