NEWS

The Power of Sleep 3 – 10 Tipps für einen traumhaften Schlaf

The Power of Sleep 3 – 10 Tipps für einen traumhaften Schlaf

In den vergangenen beiden Artikeln haben wir die Bedeutung des Schlafs für Deinen Körper, Deine Gesundheit, Regeneration, Hormonbalance und Wohlbefinden erklärt und Dir die einzelnen Schlafphasen erläutert. Im heutigen Artikel erfährst Du nun, wie Du das Maximum aus Deinem Schlaf herausholst und insbesondere die Tiefschlafphase möglichst ausweitest. Wie im zweiten Artikel bereits erwähnt, beeinflussen Lichteinflüsse,

Mehr lesen

The Power of Sleep 2: Funktionen und Phasen des Schlafs

The Power of Sleep 2: Funktionen und Phasen des Schlafs

Im letzten Artikel konntest Du etwas über die enorme Bedeutung von Schlaf erfahren. Aber was passiert eigentlich genau im Körper, sobald Deine Augen zu fallen? Im Folgenden erfährst Du mehr über die Funktionsweise und die einzelnen Phasen des Schlafs. Verantwortlich für den Wahrnehmungsunterschied zwischen Tag und Nacht ist unser Biorhythmus, auch zirkadianer Rhythmus genannt. Vorstellen

Mehr lesen

The Power of Sleep 1

The Power of Sleep 1

Schlaf ist ein körperliches Grundbedürfnis, genau wie Essen, Trinken und Atmen. Ebenso wie die anderen Bedürfnisse, ist Schlaf Dein Leben lang ein wesentlicher Bestandteil Deines Fundaments von Gesundheit und Wohlbefinden. Gerade in Verbindung mit intensivem Sport gehört Schlaf zu den essentiellen Mitteln der Regeneration und beeinflusst Deine Muskulatur und Dein Bindegewebe positiv. Wie die Zufuhr von genügend Proteinen und das Einhalten von Restdays, so ist auch ein guter Schlaf eine Grundvoraussetzung dafür, Dich leistungsfähiger und Verletzungsresistent zu machen, Welche positiven Effekte hat Schlaf und warum ist er so wichtig? Hier kommen gute Gründe, um Dir mal wieder eine große Portion Schlaf und Rühe zu gönnen. Körperliche Gesundheit Schlaf ist entscheidend für Deine körperliche Gesundheit. Ohne Schlaf, keine ausreichende Regeneration. Genug Schlaf sorgt zum Beispiel für eine effiziente Herztätigkeit und die Reparatur Deiner Blutgefäße. Die Ergebnisse einer aktuellen Studie von Forschern des Spanischen Zentrums für Herz-Kreislauf-Forschung belegen, dass Menschen mit weniger als sechs Stunden Schlaf pro Nacht, ein 27 % höheres Atherosklerose-Risiko haben, also die krankhafte Einlagerung von Cholesterin und anderen Fetten in arteriellen Blutgefäßen. Das kann zu Verstopfungen der Venen und letzten Endes zu Herzversagen oder Schlaganfall führen. Eine Studie der Universität Göteborg fand heraus, dass Männer mittleren Alters, die bis zu fünf Stunden pro Nacht schliefen, 20 Jahre später ein doppelt so hohes Risiko haben, einen Herzinfarkt oder Schlaganfall zu erleiden, als Männer, die während der Studie pro Nacht sieben bis acht Stunden schliefen.  Das erhöhte Risiko durch zu wenig Schlaf ist damit vergleichbar mit den Auswirkungen von Rauchen oder Diabetes. [1]

Mehr lesen